Mittwoch, März 29, 2017

Hafenansichten

Das schöne Wetter hat ersteinmal Pause eingelegt.
Ich habe noch ein paar Fotos aus dem Wedeler Yachthafen vom Wochenende.
Noch wurden erst im südlichen Teil die Stege (Schlengel) ausgelegt. Auf der Elbe gibt es Ebbe und Flut und der Yachthafen in Wedel ist der größte tidenunabhängige Sportboothafen in Europa. Das ist sehr wichtig, da dieser Hafen bei jedem Wasserstand angelaufen werden kann, die Schiffe schwimmen bei jedem Wasserstand. In einem tidenabhängigen Hafen liegen die Schiffe bei Ebbe oft im Schlick. Die Boote können  den Hafen erst verlassen (oder anlaufen) wenn das Wasser hoch genug ist. Das ist nicht wirklich schön, wenn das Hochwasser morgens um 5 Uhr ist. Der Tidenhub ist ca 3,50m und dauert etwas länger als 6 Stunden.
Die Schlengel imYachthafen sind Schwimmstege. Auf den Schlengeln gibt es Wasserhähne und natürlich Klampen, um die Boote festzumachen. Jeder Liegeplatz hat einen Anschluß für Strom auf dem Steg und an Land gibt es Sanitäranlagen, ein kleines Restaurant und alles was man sonst so braucht.
Der Yachthafen Wedel ist eine Gemeinschaftsanlage von vielen verschiedenen Hamburger Segelvereinen.  

 
das ist eine schwimmende Tankstelle
hier wird noch geabeitet, die Schlengel sind noch nicht verlegt 


Wer hat denn den Mann im Mast entdeckt? 
Am Mast sind nach dem Mastsetzen oft noch einige Dinge zu richten, dazu klettert man am Mast hoch. Da gibt es z.B. eine Winde um das Segel hochzuziehen. Gestützt wird der Mast von Drahtseilen, sogenannten Wanten.

Kommentare Kommentare:

  1. Wonderful photos of the marina and boats! Bursting with colour and energy!
    Best wishes!

    AntwortenLöschen
  2. Looks a bit cold--- But I admit I wish I were there, headed to my boat. (if I had one, of course)

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein idyllischer "kleiner" Hafen diesmal! Schööön! Segel- Marinas sind schon sehr elegant immer!
    Schönen Donnerstag Suza!

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine ganz besondere Art von Frühjahrsputz – aber mit VIEL schöneren Bildern.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  5. Susa, Fotos vom Hafen sind immer interessant.
    Es gibt so viel interessantes zu sehen.
    Danke für die immer tollen Fotos.
    Einen sonnigen Tag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. Oh das tut mir leid, dass bei Euch das schöne Wetter Pause macht. Ich habe heute ganz viele Frühlingsbilder geknipst. Die lade ich die Tage mal hoch.
    Doch hier Deine Bilder sind wieder total schön. Wieder Bilder von der Sorte, die mich vom Meer träumen lassen.
    Die Tankstelle ist witzig und die aufgebockten Schiffe interessant.
    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Susa, wusste nicht das Wedel der größte tide unabhängige Sportboothafen ist. Interessant was Du schreibst, deine Fotos sind wie immer abwechslungsreich und schön.
    Liebe Grüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
  8. Looks so wonderful, and all boat are already in water. Your spring seems to be warm and beautiful.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, ich freue mich über jeden Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...