Montag, November 27, 2017

Ist da wer ?

Morgens beim Hundespaziergang war dichter Nebel im Wald. Die Sicht war wirklich schlecht,  es war direkt ein wenig unheimlich. Ab und an konnte ich im Dunst einen Jogger oder Spaziergänger undeutlich  sehen. 

Kommentare Kommentare:

  1. Pretty photos, although a little spooky. Have a nice this new week.

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinnsaufnahmen sind das Suza, ich liebe es wenns so gespenstisch aussieht!!!
    Schönen Wochenstart dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Unheimlich, ein bisschen, aber welch ein Hintergrund für die noch herbstbunten Blätter!
    Liebe Montagsgrüße von Petra

    AntwortenLöschen
  4. sehr schöne Aufnahmen liebe Suza,
    bin ganz angetan.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Suza,
    deine Fotos sind wie immer traumhaft! Ich liebe so mystische Bilder! Ein richtiger November-Morgen, herrlich! Bei uns scheint heute die Sonne...auch schön! ;-)
    Dir alles Liebe!
    Karen

    AntwortenLöschen
  6. Deine Fotos sind richtig einladend für einen Spaziergang. Ich liebe solche Stimmung und erst noch im Wald. super Aufnahmen.
    Lieber Gruss Heidi

    AntwortenLöschen
  7. wow
    was für tolle Aufnahmen
    wunderschön so im Nebel zu wandern.. ich mag diese Stimmung sehr

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  8. ich mag nebel auf Fotos, alles wirkt dann irgendwie mystisch

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  9. I am in love with these photos. Perfect. So magical. Bravo. <3

    AntwortenLöschen
  10. Das sind tolle Fotos mit dem Nebelgrau und der zarten Farbigkeit dazu! SPITZE!Schöne neue Woche!

    AntwortenLöschen
  11. Mit fällt da gleich das Hesse-Gedicht ein. Seltsam im Nebel zu wandern... Ein wenig unheimlich und ein wenig melancholisch so ein Nebelmorgen, aber eine märchenhafte Stimmung.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Susa,
    richtig gespenstisch,die Nebelfotos!
    Hat aber trotzdem was!
    Ganz liebe Montagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  13. Bisher hat sich bei uns in diesem Herbst keine solche Stimmung eingestellt, wie du sie fotografisch wieder so bezaubernd eingefangen hast. Du machst das großartig, finde ich.
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  14. I like the last one the best! Brrrrr..... wintry forest!

    AntwortenLöschen
  15. Das sind ja wieder heerliche Fotos..man kan direkt die feuchtkalte Luft spüren. War es auch so still wie ich es mir vorstelle? Tolle Fotos!

    AntwortenLöschen
  16. Beeindruckend! Dass es Dir unheimlich war, kann ich gut verstehen.

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  17. dieser milchige nebel sieht schon schön aus, aber mir wäre da auch unheimlich gewesen!
    lg, mano

    AntwortenLöschen
  18. Bin durch Ilses Blog auf deinen gestoßen. Du machst sehr schöne Bilder. Ich kenne Norddeutschland nicht gut, da ist es interessant, auf deinen Bildern und durch deinen Blick etwas Neues kennen zu lernen. Diese Nebelfotos sind sehr atmosphärisch, etwas unheimlich aber auch sehr schön. Gut für uns, dass du dich raus gewagt hast. Grüße aus Schottland

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, ich freue mich über jeden Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...