Donnerstag, Dezember 07, 2017

Doktor Wald

Ich habe ein nettes Wald-Gedicht gefunden:
Doktor Wald vom Förster Helmuth  Dagenbach
Wenn ich an  Kopfweh leide und Neurosen, 
mich unverstanden fühle und auch alt,
wenn mich die holden Musen nicht liebkosen,
dann konsultiere ich den Doktor Wald

Er ist mein Augenarzt und mein Psychiater,
mein Orthopäde und mein Internist,
er hilft mir sicher über jeden Kater
egal ob er aus Kognac oder Kummer ist  

Er hält nicht viel von Pülverchen und Pillen,
doch umso mehr von Luft und Sonnenschein
und kaum umfängt mich seine duftige Stille
raunt er mir zu: atme tief ein

Ist seine Praxis auch sehr überlaufen
in seiner Obhut  läuft man sich gesund
und Kreislaufschwache, die noch schnaufen 
sind morgen ohne klinischen  Befund

Er bringt uns immer wieder auf die Beine 
und unsere Seelen stets ins Gleichgewicht
verhindert Fettansatz und Gallensteine
bloß Hausbesuche macht er leider nicht

Förster Helmuth Dagenbach

Kommentare Kommentare:

  1. Soooo wundervolle Wald Fotos.
    Das Gedicht lt.Internet ist vom Förster Helmut Dagenbach(1986 gedichtet)..♡eine tolle Eekläeung zum Wald und was er für uns tut. Danke liebe Susa.. ��

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein geniales Gedicht zu diesen herrlichen Waldaufnahmen! Danke!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susa,
    genau,davon gibt es auch eine Postkarte!
    Wohne ja im Thüringer Wald :)
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Truly beautiful light & shadow in such a wonderful forest setting

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ein wunderschönes Gedicht.
    Und deine Fotos passen natürlich toll dazu.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  6. Wie wunderschön, du machst aber auch immer tolle Fotos.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Suza, wunderbar, dieses Gedicht und deine Fotos dazu: In Japan "waldbaden" die Menschen ja bereits seit längerem (wir in unseren Breiten ja auch, nur wurde es noch nicht so benannt). Aber es ist ein nachgewiesen probates Mittel gegen mancherlei Zipperlein.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. ja... das Gedicht ist klasse - wenn meinen Stimmung mal unten ist, hilft mir ein Spaziergang im Wald immer wieder positiv zu denken, tief durchzuatmen und wieder Freude zu empfinden

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Susa,

    deine Fotos sind so so schön! Die Bäume sehen aus, als würden sie tanzen! Großartiges Licht und tolle Stimmung!

    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende!
    Veronika

    AntwortenLöschen
  10. Absolutely magical photos. I love trees. Amazing light. :)

    AntwortenLöschen
  11. Zu Deinen goldigen Fotos ein wunderbar passendes Gedicht...goldig.
    Liebste Grüße in den 2. Advent, Klärchen

    AntwortenLöschen
  12. Gut, dass er keine Hausbesuche macht und uns zwingt hinauszugehen.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, ich freue mich über jeden Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...