Montag, März 05, 2018

Elbspaziergang bei Frost....

Eisschollen gucken... Das wollten einige am Wochenende. Manch einer traute sich dicht ans Eis. Es wurde viel geknipst, es gab Leute zu Fuß, mit Fahrrad und natürlich viele Hunde.
Meinem Hund wurde die  Knipserei bei Eiseskälte irgendwann zu langweilig, sie lief dann einfach schon mal Richtung Auto . 

Kommentare Kommentare:

  1. Liebe Susa
    ich kann die Kälte förmlich spüren, aber das macht nichts,
    diese Fotos sind einzigartig.
    Trotzdem bin ich nicht beleidigt, wenn es endlich wärmer wird ;-)
    Ich wünsche dir eine entspannte Woche.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  2. Da würde ich auch gerne Eisschollen schauen wollen, liebe Suza! Herrlich wieder deine Fotos!
    Dir alles Liebe und einen guten Start in eine neue Woche!
    Karen

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich wieder deine Bilder liebe Suza,
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  4. ...was für herrliche Fotos! Ein schöner Elbspaziergang!
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  5. ...schon faszinierend, diese Eisgebilde, liebe Suza,
    ich bin trotzdem froh, dass wir heute einen so schönen Frühlingstag hatten...ich habe schon Zitronenfalter gesehen und die ersten Narzissen sind im Garten aufgeblüht...

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Ich will zwar Frühling, aber die Bilder sind trotz Schnee und Eis wieder toll!!!
    Gruß Doris

    AntwortenLöschen
  7. A very fine selection---- I would not want to be riding a bicycle in that cold!

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Bilder mit leuchtenden Eisschollen ! Ich bin gespannt, ob es bald Frühlingsmotive zu fotografieren gibt :-).

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, ich freue mich über jeden Kommentar
Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.